Terracotta – Sonnenblumen

Der Midsommer ist da: Tagsüber noch sommerhafte warme Temperaturen, doch abends kühlt es nach Sonnenuntergang recht schnell ab und wir holen uns wieder was Langärmeliges zum Drüberziehen.

In diese Stimmung hinein präsentiere ich Euch eine meiner Lieblingsblumen, die Sonnenblume, in der Farbe des Spätsommers 2019: TERRACOTTA

Zuerst habe ich mal wieder eines meiner Lieblings-Stempelsets herausgeholt und einfach drauflos gestempelt. Dieses Designpapier clabis ART auf Vanille Cardstock ist dabei entstanden. Kupferfarbene Akzente geben dem entstandenen Designpapier einen edlen Touch:


Man kann aus diesem DIN A4- Sonnenblumen-Designpapier das folgende Set gestalten, ein sogenanntes „One-Sheet-Wonder by clabis ART“:

Als erstes habe ich eine kleine Terracotta-Box nach der Anleitung von Janas Bastelwelt gewerkelt:

Dazu brauchte ich vier gleich große Teile des Designpapiers für die vier Seiten der Box:

Die Sonnenblumen-Karte mit passendem Briefumschlag sieht so aus:

Im Inneren der Karte habe ich den gestickten übrigen Rahmen auf ein Vanille farbenes Cardstock geklebt. Darauf kann man dann wunderbar mit einem Kupfer farbenen Gelstift seine Glückwünsche o. Ä. schreiben:

Das übrige Sonnenblumen-Designpapier habe ich in einen Bilderrahmen gesteckt:

Irgend etwas fehlt an diesem Dekobild noch. Habt ihr eine Idee?

Kreative Grüße

Eure Claudi
Werbeanzeigen

Mädelstag – Junggesellinnenabschied

Samstag Mittag, sieben gut gelaunte Mädels haben sich in meiner Bastelbude angemeldet. Die Braut kommt bei strahlendem Sommerwetter in lässigen Bermudajeans und Shirt, sie weiß noch nicht, was sie erwartet:

Die Plannerin bespricht kurz noch Kleinigkeiten mit mir, die anderen nehmen am vorbereiteten Basteltisch Platz:

„Es wird kreativ!“ Die Braut ist gerne handwerklich tätig und sie ist wie die anderen sechs sofort dabei:

Es wird für alle ein Minialbum geben. Die Braut ist für die Embellishments verantwortlich. Ihr Album steht ansonsten in einem Sonderformat schon fast fertig auf ihrem Platz. Da sie Eulen liebt, kreiert sie gleich mit der Eulenstanze und Eulenstempel für alle Mädels die tollsten Eulen:

Nach 150 Minuten emsigen Schaffens hat jede Teilnehmerin ein tolles Minialbum fertig:

Viele Bilder sind gleich durch die Anwesenheit einer Sofortkamera (Die Plannerin hat gut organisiert!) und eines Druckers in die Fotoalben gewandert!

Doch nun ruft die Plannerin noch zum Zwischensnack mit alkoholfreiem Sekt auf, dann geht es nach Lösen des nächsten Rätsels zum nächsten JGA-Event weiter.

Es war klasse mit Euch!

Wenn auch ihr für eure Braut so einen kreativen Punkt in eurem Junggesellinnenabschied haben möchtet, meldet Euch bei mir!

Eure Claudi

Wiesn-Style für den Herrn

Nachdem ich vor kurzem die Wiesn-Karte für die Dame veröffentlicht habe, liegt es Nahe, das Pendant für den Herren euch zu zeigen:

So eine Männerkarte kann nicht nur für einen Geburtstag verwendet werden. Auch als Einladung zu einem Wies`n-Ausflug wäre sie bestens geeignet.

Zur Info: Die beiden größten Volksfeste Deutschlands finden ab September in München und Stuttgart statt. Und wer was auf sich hält, geht dort mit Tracht hin. Die Dame trägt Dirndl, der Herr hat Lederhosen an.

Ein schönes Sommerwochenende wünscht Euch

Eure Claudi

Maritimes Stempelset mit MEERWERT

Ja, der Sommer hat uns endlich im Griff…

Bei den heißen Temperaturen kann schon der Gedanke an kühlendes Wasser erfrischend sein!

So ergeht es mir auch mit dem Stempelset von Stampin`Up! mit dem kreativen Namen „MEERWERT“!

Eine gute Stempelfreundin hat beim letzten Stempeltreff ein paar schon super vorbereitete Kartenzuschnitte zu diesem Stempelset mitgebracht. Sie war durch einige Vorlagen aus dem Internet so angetan von diesem Set, daß sie es sich gleich gekauft hatte. Auch wir waren alle total schnell vom MEERWERT überzeugt:

Ihr seht, auch in südseegrünen Tönen macht sich das Stempelset super! Die Korallen hat sie uns in Kupfer embosst. Innen hat diese Karte einen orangefarbenen Einleger, den wir Ton in Ton mit dem Korallenstempel bestempalt haben.

Da macht einem das von Hand auszuschneidende Seepferdchen sogar Spaß!

Ein paar Schüttelkarten sind auch entstanden:

Einen meerwertigen Sommer wünscht Euch

Eure Claudi

Kakteen und Lamas – Der Megatrend 2019

Bei mir ist diesen Sommer der Kakteentrend ausgebrochen:

Zu diesen tollen Pflanzenbildern habe ich dann noch diese süßen Lamas kombiniert:

In meinem Sommerworkshop „Mein immerwährender Geburtstagskalender“ habe ich genau diese Motive für die zwölf Kalenderblätter verwendet. Ihr glaubt nicht, daß man daraus ein weihnachtliches Dezember-Layout hinbekommt? Mit ein wenig Glitzer werden wir das sicherlich schaffen!

Und viele tolle Papiere mit diesen Motiven werden uns beim Scrappen sicherlich helfen:

Wenn ihr jetzt neugierig geworden seid, dann meldet Euch zum Sommerworkshop an: Denn wie heißt einer meiner Stempel:

No ProbLAMA!

Eure Claudi

Wies´n Gaudi

Ja, is denn schon Wies`n?

Nein, aber mit dieser Karte bekommt man gleich wieder Lust darauf.

Die Idee habe ich von Daniela Ott, die auf Ihrer Seite Cardness noch mehr tolle Beispiele hat.

Viel Spaß beim Nachwerkeln!

Eure Claudi

Meer der Möglichkeiten – Karte zum Abschied

Was für ein tolles kreatives Set mit Stempeln, passenden Stanzformen und vielen schönen Accessoires und Embellishments: Das Produktpaket „Setz die Segel“ von Stampin`Up! hat mir gleich gefallen. Auch auf dem Cover des neuen Jahreskataloges ist es zu sehen.

Da eine Arbeitskollegin uns verlässt und nach Norden zieht, habe ich sofort die erste Gelegenheit geschnappt und mit diesem Set eine Abschiedskarte gewerkelt: „Du wirst mir zum Abschied eine maritime Karte machen?!“, hatte sie vor geraumer Zeit mal gegenüber mir erwähnt…..

Ich wußte sofort, daß ich diese Idee speziell für sie umsetzen werde. So ist diese DIN A5- Karte entstanden:

Das Innenleben sieht folgendermaßen aus:

Den Blick auf den Spruch und den Text muss ich Euch leider aus Datenschutzgründen verwehren. Ich bin nun auf morgen gespannt, wenn alle Kolleginnen unterschrieben haben, und wir es mit einem Gutschein überreichen, ob es ihr auch gefällt.

Den Umschlag habe ich dann noch ein wenig verziert und mit Namen gekennzeichnet. Das Dekolicht vom ersten Beitragsbild werde ich dazustellen.

Ich habe noch viele maritime Ideen im Kopf, die ich Euch zum Teil noch präsentieren werde. Auch einen MARITIMEN WORKSHOP (Minialbum) wird es dazu geben. Meldet Euch einfach in einer Kleingruppe (ab 5 Personen) bei mir an und der Workshop findet entweder in meiner Bastelbude oder bei Euch zu Hause statt.

Eure Claudi