Weihnachtskartenbuffet, Teil 1

Das Weihnachtskartenbuffet 2018 ist eröffnet!

Diesmal zeige ich euch eine etwas andere Form und auch der Spruch läßt einen erstmal schmunzeln: „Draußen ist es kalt…“

Wenn man dann die Karte aufmacht, kommt einem nochmals ein Lächeln über das „Weihnachtsgesicht“:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Karte kann durch die eingearbeitete Tasche hervorragend als Gutscheinkarte verwendet werden.

Viel Spaß beim weihnachtlichen Karten Basteln wünscht Euch

Eure Claudi

 

 

 

Advertisements

Ein Adventskalender als Buch

Hallo liebe Bastlerinnen und Bastler,

hier kommt ein Adventskalender, der beim Basteln wie beim Verschenken eine Menge Vorfreude auf Weihnachten macht. Die Überraschung ist besonders groß, wenn man das Buch öffnet!

Meine Workshop-Teilnehmer haben zwar einen Tag zum Basteln benötigt, aber schwierig ist es nicht. Denn mit meiner Anleitung konnten sie Schritt für Schritt alle Teile basteln.

Die Ursprungsidee stammt übrigens von einem Youtube-Video von Carola Henke (crehand). Ich habe aber alle Maße so angepasst, dass so wenig wie möglich Papierverschnitt entsteht und in die Boxen auch noch was Schönes reinpasst (also nicht so klein!).

Hier noch ein zweites Beispiel, das in meinem Workshop entstanden ist:

Ideen, was ihr alles in die Boxen packen könnt, gibt es zuhauf:

Süßigkeiten wie Mini-Hanuta oder Mini-Ritter-Sport, Schmuck, Anhänger, Botschaften wie Rezepte, Gutscheine oder Gedichte, Gewürze, Stempel, Washi Tape, Nagellack, Teelichter mit Botschaft und und und…

Weihnachtliche Vorfreude wünscht Euch

Eure Claudi

Happy Halloween

Meine diesjährigen Opfergaben-Ideen zu Halloween, nicht nur aus Papier!:

Dieses Amethyst-Lila ist einfach ne tolle Farbe!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und hier noch die Überraschung in meinem Spind heute Abend:

Die Eule ist doch immer noch voll süß! Als Spider sowieso!

Danke liebe Kollegin!

 

 

 

 

 

 

 

 

Einen gruselig-schönen-Halloween-Feiertag wünscht Euch

Eure Claudi

 

 

Landleben

Hallo meine lieben Stempelfreunde!

Passend zum Herbstwetter gibt es in meiner Bastelbude den Workshop HERBSTIMPRESSIONEN.

Hier zeige ich Euch nun einen kleinen Einblick:

Begrüßt wurde jeder Teilnehmer von diesem süßen Kerl:

Es ist eine kleine Box, die mit dem Envelope Punch Bord gewerkelt wurde. Passend dazu habe ich ein Päckchen Nüsse darin versteckt. Das war dann das Brainfood zum Workshop.

 

 

 

 

 

Es wurden viele Igel gestempelt, viele Kacheln geprägt und mit Schimmerfarbe zum Glänzen gebracht.

Das Landlebenset wurde feste verstempelt und die Motive mit den Alkoholmarkern coloriert.

Mit einem schönen Herbstbanner gab es ein schönes Set zum mit nach Hause nehmen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn ihr nun Lust auf so einen Workshop bekommen habt, könnt ihr Euch gerne bei mir melden!

Eure Claudi

 

 

Adventskalenderbuch – Jetzt anmelden zum Workshop!

Hallo meine lieben Bastlerinnen!

Bald ist es soweit: Mit meinem diesjährigen Adventskalender-Workshop beginnt die Hochsaison des kreativen Schaffens in meiner Bastelbude.

Meldet euch bitte bis zum 30. Oktober über das Kontaktformular an!

Näheres erfahrt ihr dann. Wir basteln in der Kleingruppe bis maximal acht Personen.

Beginn ist am Samstag, den 3. November ab 14.30 Uhr in meiner Bastelbude.

Wir sind ca. drei Stunden am kreativen Basteln.

Ich freu mich auf Euch!

Eure Claudi

 

Prägefolienmattierung – Beitrag zum 9. BlogHop

Herzlich willkommen zur nächsten

Blog-Hop-Serie „Technik“!

21 Teilnehmer! Wow! Da könnt ihr es Euch auf eurem Sofa bequem machen und viele neue Ideen genießen!

Mein Name ist Claudia Bieg und ich wohne auf der schönen Ostalb bei Aalen und möchte Euch zeigen, wie einfach es ist, kreativ zu sein.

Ich vertrete die Qualitäts-Produkte von Stampin‘ Up! als unabhängige Demonstratorin, plane Projekte oder Workshops und genieße es, Kreativität mit anderen zu teilen. Deswegen habe ich mich zu diesem Technik-Blog-Hop wieder angemeldet. Alles Material könnt ihr direkt bei mir bestellen. Kurze Mail genügt!

Los geht’s mit meiner Technik

P1110053 (2)

PRÄGEFOLIENMATTIERUNG

(So nenn ich das mal…, nach einer Idee von DogGone Delightful Stampin`):

  1. Material: Embossing-Fön, BigShot, Prägefolder, Kartenzuschnitt, Folienpapier in Silber, deshalb Embossing-Pulver in Gold und Kupfer, Versamark-Tinte, Stazzon-Tinte, Stempel nach Belieben und evtl. Embellishments

 

 

 

 

2. Das Silberfolienpapier wird geprägt mit Hilfe der BigShot

 

 

 

 

 

 

3. Die erhabene Struktur mit dem Stazzon in Schwarz einfärben. Das Versamark nur vereinzelt flächig auftragen.

 

 

 

 

 

 

4. In Gold embossen.

 

 

 

 

 

 

 

5. Wieder das Stazzon in Schwarz ganzflächig auf die erhabene Struktur aufwischen. Nach kurzem Trocknen das durchsichtige Versamark wieder teilweise irgendwo auf dem Blatt verteilen.

 

 

 

 

 

6. In Kupfer embossen.

 

 

 

 

 

 

 

7. Und nochmals das Stazzon in Schwarz aufwischen.

 

 

 

 

 

 

 

8. Karte zusammenbauen!

 

 

 

 

 

 

 

9. Spruch in Memento-Schwarz aufstempeln.

FERTIG ist eine einfache Männerkarte!

 

 

 

 

 

 

Übrigens:

Wenn ihr Goldfolie verwendet, solltet ihr in Silber und Kupfer Embossen.

Wenn ihr Kupferfolie verwendet, dann embosst mit Gold und Silber.

Ich bin gespannt auf eure Erfahrungen und Kommentare!

 

Weiter geht es mit Mona:

https://stempelpanda.de/2018/10/07/technik-blog-hop-8/

Viel Spaß wünscht Euch

Eure Claudi

 

Ich liebe das Landleben

Was für ein tolles Stempelset „Landleben“!

Ein irres Prägefolder in Kachelart, ein toller Hintergrundstempel im Karo-Muster und ein paar passende Accessoires noch dazu und wir haben zusammen eine neue ausgesprochen schöne Produktreihe, die Ihr über mich aus dem neuen Herbst-und Winterkatalog von Stampin`Up! ordern könnt.

Am kommenden Samstag könnt ihr alles live erleben bei meinem schönen Workshop „Herbstimpressionen“ in meiner Bastelbude.

Ganz schnell habe ich mit Hilfe der Blends-Stifte diese vier Minikarten gemacht:

Ich freu mich über eure Anmeldungen!

Eure Claudi