Wintergefühle

Mit Beginn des doch kalten und nassen Wetters habe auch ich die erste Winter-Karte gwerkelt. Ich wurde von meiner Upline eingeladen und ich habe es sehr genossen, bei ihr mit anderen Stampinup-Kolleginnen zu fachsimpeln.

Dabei entstand die folgende Schneeflockenkarte:

Da denk ich immer: Noch mehr neue, andere, tolle Schneeflocken….Das gibts doch nicht!

Gibts doch! Bei Stampin`Up!:

STANZFORMEN SO VIELE FLOCKEN
Stanzformen So viele Flocken 153560

Auch das Innenleben der Karte und der Umschlag wurden ausgestaltet. Die monochrome Karte wirkt durch das Abendblau des Cardstock richtig edel!

DESIGNERPAPIER SCHNEEFLOCKENTRAUM
Designerpapier Schneeflockentraum 153512

Mit dem neuen Designpapier in tollen Blautönen und ein paar toll glitzernden selbstklebenden Sternpailleten hab ich mich in das neue Set total verliebt.

Bin ich mal selbst gespannt, was ich dieses Jahr noch an Advents- und Weihnachtskarten entwerfe für meinen Workshop Adventskartenbuffet.

Eure Claudi

Kelly Bag

Meine erste und immer noch liebste Taschenverpackung für meine Stanzmaschine ist diese süße kleine Kelly Bag.

Dies war vor kuzem eine Auftragsarbeit für eine liebe Bastelkollegin. Als Inhalt gab es einen Lippenpflegestift aus meiner Apothekenküche.

Die Täschchen eignen sich hervorragend für einen Mädelsabend oder als Tischgoodie für eine Familienfeier wie Hochzeit, Taufe oder Kommunion. Man kann auch tolle edle Pralinen drin verstecken. Auch in der Adventszeit habe ich diese Stanzform schon gebraucht. In einem schönen Weihnachtspapier wird daraus ein kleines Nikolausgoodie mit passender Schokolade.

Kreative Grüße

Eure Claudi

Karten zur Kommunion, Firmung und Konfirmation

Im Frühjahr finden in Deutschland die meisten christlichen Feste wie Kommunion, Firmung, Konfirmation oder auch Hochzeiten statt.

Im diesjährigen Corona-Jahr ist alles anders. Viele Hochzeiten wurden in den Herbst verlegt und die Kommunionen finden bei uns im September und Oktober verteilt über mehrere Wochenenden in Kleingruppen statt.

Ich zeige Euch Beispielkarten, gefertigt mit Zubehör von Stampin’Up!, das Material, das ihr direkt bei mir als unabhängige Stampin’Up-Demonstratorin bestellen könnt. Natürlich fertige ich solche Karten für euch individuell nach euren Wünschen in euren Farben an. Schreibt mir einfach eine Mail oder meldet Euch über mein Kontaktformular auf diesem Blog.

Ich hoffe, Euch gefallen meine Inspirationen!

Eure Claudi

Goldener Herbst – Set 3

Ich präsentiere Euch noch das dritte Set aus Verpackung und passender Karte aus meinem diesjährigen Workshop „Herbstgrüße“:

Zuerst wird ein herbstliches Designpapier der Marke „Salfemade“ gestempelt:

Daraus werden die Aufleger für den Flaschenträger, ein Geschenkanhänger, eine Verkleidung für den Trinkbecher und die kleinen Blätter für die Karte gefertigt.

Die quadratische Karte mit dem Herbstkranz passt diagonal genau in eine Hälfte des Flaschenträgers.

Hier noch ein paar Möglichkeiten , was man in den Flaschenträger geben kann:

Im Workshop haben wir noch viele Ideen für diese Kombi gehabt:

– Kosmetiktasche mit Duschgel und Bodylotion

– 2 Halloween-Kürbis-Muffins

– 2 Minipflanzen für den Gärtner

– Honig und Marmelade

– Kaffeesticks und Kekse

– Heiße Schokolade-Sticks und Weihnachtsgebäck….

Euch fallen bestimmt auch noch ein paar tolle Ideen ein!

Ich würde mich sehr über einen Kommentar von Euch freuen!

Eure Claudi

Kartengrüße zum Weltkartenbasteltag

Wie jedes Jahr ist heute der erste Samstag im Oktober: WELTKARTENBASTELTAG.

Dies ist ein besonderer Tag für uns Bastelverrückten. Auch ich habe am Basteltisch mit ein paar Bastelwütigen gesessen. Zum Thema „Goldener Herbst“ wurde so Einiges Kreatives gewerkelt. Viele Karten sind entstanden und auch passende Verpackungen.

Und ehrlich: Freut ihr Euch auch so, wenn eine Karte oder ein Brief an Euch persönlich im Briefkasten liegt? Also, nichts wie los und ran an den Schreibtisch! Wer darf sich bei Euch über eine selbstgefertigte Karte in den nächsten Tagen freuen? Über so eine kleine Geste wird sich der Empfänger bestimmt riesig freuen.

Ich zeige Euch ein paar einfache Karten, die euch inspirieren sollen:

Sie entstanden heute Mittag mit ein paar papierbegeisterten Bastlerinnen aus den „Papierresten“. Sie durften auch die drei Sets meines Workshops „Goldener Herbst“ zusammenbasteln. Zwei dieser Sets habt ihr in den vorhergehenden Blogbeiträgen schon gesehen. Zum dritten Set wird es auch noch einen Blogbeitrag geben.

Schaut also mal wieder vorbei!

Eure Claudi

Goldener Herbst – Set 2

Ich präsentiere Euch das zweite Set aus Verpackung und passender Karte zum Thema „Herbstgrüße“:

Es ist in einer dezenten Farbe monochrom gehalten. Die Farbe Minzmakrone gibt dem Set einen eleganten vornehmen Touch.

Bei der Verpackung habe ich einen Bogen DIN A4 festen Vanillekarton verwendet. Ich habe ihn mit dem Stempelset „Herbstliche Grüße“ von Stampin`Up! bearbeitet. Aussen habe ich nur die Farbe Minzmakrone verwendet. Im Inneren kommen die herbstlichen Farben durch die schönen Laub-, Blätter- und Eichelstempel toll zur Geltung. Das Vanillepapier wurde mit dem Falzbrett kurz bearbeitet und die Laschen eingeschnitten, und schon ergibt sich eine schöne selbstschließende Box. Man benötigt also keinen Kleber! Hinein passt dann die schöne Karte im Format von einem halben DIN A4 Papier. Die Box ist so hoch, daß auch noch ein weiteres Geschenk (Spiel, Karten, Parfum, Handy, Schokolade,…) mit hinein passen würde. Nochmals verschlossen habe ich die Box mit einer Banderole mit Magnet.

Die Karte ist ziemlich einfach gehalten. Heraus sticht die Vanille farbene Oberfläche, die mit einem Prägefolder, das an eine textile Struktur erinnert, geprägt wurde.

Wenn ihr das Set nachbasteln wollt, habt ihr dazu in meinem Workshop „Herbstgrüße“ Gelegenheit. Ich freue mich, wenn ihr Euch anmeldet. Natürlich könnt ihr auch alle Materialien dazu bei mir über Stampin`Up! bestellen.

Eure Claudi

Golferinnen Karte

Wie versprochen zeige ich Euch eine Damenkarte zum Thema Golf:

An diesem tollen Herbsttag habe ich an das Versprechen gedacht, das ich Euch in meinem Blogbeitrag mit der männlichen Golferkarte gegegben habe. Ich genieße meinen Nachmittagskaffee und eine Modezeitschrift, in der der neue Modetrend Brit Chic gezeigt wird. Und genau dazu passt diese Karte doch hervorragend!

Ein bißchen Karos, ein wenig Vintage und die passende Sportart: Fertig ist die Karte! Ich habe bewusst keinen Gruß vorne auf die Karte integriert. So kann ich sie je nach Bedarf für viele Gelegenheiten verwenden. Die Golferin ist von Hand mit den Holzstiften und einem Blending-Stift von Stampin`Up! coloriert. Das Material von Stampin`Up! gab es letztes Jahr im Minikatalog zu kaufen. Wenn ihr also ein paar solch schöne sportliche Karten haben wollt, freue ich mich über euren Auftrag!

Viele liebe sportliche Grüße an alle Golferinnen da draußen! Genießt noch die tollen bunten warmen Herbsttage auf euren Golfplätzen!

Eure Claudi

Goldener Herbst – Set 1

Zum Ende meines Urlaubs hat der Herbst mich voll umzingelt: Die Temperaturen sind auf lausige 12 Grad tagsüber gesunken. Die Blätter der Bäume färben sich bunt. Kastanien, Eicheln und Haselnüsse werden von den Kindern überall eingesammelt. Mal sehen, ob am Wochenende die Goldene Herbstsonne sich zeigt.

Von dieser Jahreszeit habe ich mich zu mehreren Sets, bestehend aus Karte und passender Verpackung, inspirieren lassen.

Wie schon im letzten Jahr dominiert hier die Farbe Terrakotta. In der Zwischenzeit ist sie so en Vogue, daß man sie auch bei vielen Wohnaccessoires bis hin zu Tapeten in den Läden sehen kann.

Bei dem Bild von der Box kann man diesen goldenen Herbstglanz toll erkennen. Die kleine goldene Pizzabox hat Platz für eine Haselnußschnitte, eine kleine quadratische Schokolade, für Nüsse oder auch für kleine quadratische Kärtchen.

Bei der passenden Karte strahlt das Designpapier mit dem goldenen Metallreifen und den Ähren (aus Glanzdesignpapier gestanzt) um die Wette.

Auch diese zwei Verpackungen sind im Zuge des Vorbereitens auf meinen Workshop „Herbstgrüße“ entstanden. Die linke Mini-Zierschachtel hat per Programmierung mit einer tollen Schneidemaschine ein Krönchen aufgesetzt bekommen. Die rechte Dose mit Guckloch fungiert als Verpackung für herbstliche Geschenkanhänger.

Eure Claudi

Sonnenblumen Goodie

Zu unserer schönen Spätsommerzeit präsentiere ich Euch eine kleine passende Origami-Verpackung, die mir eine liebe Bastelfreundin vor kurzem geschenkt hat:

Es passen so kleine nette Süßigkeiten hinein, die sich super auf einem Platzeller machen.

Sie hat dazu ein 6×6″ Papier verwendet. Wichtig ist, daß ihr ein quadratisches Papier verwendet, das ihr gut durch drei teilen könnt. Und zu dick sollte es für diese Verpackung auch nicht sein. Es genügt ein Papier mit ca. 100g/m².

Auf dem Bild seht ihr die vielen Falzlinien. Keine Angst! Wenn ihr das Video https://www.youtube.com/watch?v=l9U1PFwZd04&list=PL_yAMKtl7jyVAS7Z6gQnVkfty0Jvw7LTJ&index=10 schaut, bekommt ihr das auch hin! Ansonsten meldet Euch gerne zum Herbstworkshop bei mir an.

Verwendet hat sie dazu ein tolles Sonnenblumenstempelset von Stampin`Up!, das ihr gerne bei mir bestellen könnt:

PRODUKTPAKET GUTE-LAUNE-GRUSS (DEUTSCH)

Kreative Grüße

Eure Claudi

Ferienprogramm 2020

„…da machen wir was Ordentliches für den Schreibtisch“, meinte eine Teilnehmerin im Vorfeld und:

“ Was wird das wohl sein?“

Zum Ende der Sommerferien gibt es das Ferienprogramm clabisART immer für die Ü12, also die Teilnehmer sind 12 Jahre und älter (mit kleinen Ausnahmen).

Der Workshop heißt:

“ Schreibtischbutler kreieren und passende Hefte binden“.

Jeder Teilnehmer erhält an seinem Platz ein Materialpaket und für gut zwei Stunden heißt es dann:

Ran ans Papier, Designpapier, Stempel, Stanze und Farbe!

Zuerst entstand der Tischbutler mit einer Box für Notizzettel, einem Kalender, einem abgestimmtem Kuli, einer Tasche auf der Rückseite mit Stundenplan:

In der zweiten Hälfte des Workshops wurde zunächst am „Operationstisch“ gezeigt, wie man mit Ahle, Faden und großem Hebelpapierschneider umgeht:

So entstanden viele verschieden große Hefte, die alle passend zum schon fertigen Schreibtischbutler mit dem gleichen Designpapier gewerkelt wurden. Als Grundfarbe wurde Smaragdgrün verwendet. Mit einem passenden Stempelset und den passenden Handstanzen (alles Material ist bei mir bestellbar) haben die Mädels die Hefte verzieren können.

Alle haben mit Feuereifer ihr Set am Ende mit der passenden Tasche präsentiert:

Ihr wart alle SPITZE, Mädels!

Und vielleicht gesellen sich ja nächstes Jahr wieder ein paar Jungs mit dazu. Ich würde mich riesig freuen!

Bis dann

Eure Claudi