Orangen-Rosmarin-Duschpeeling

Heute zeige ich Euch meine neueste Verpackung für mein selbstgemachtes Körperpeeling:

P1070803Mit den Thinlits Formen „Leckereien Box“  und den InColors Smaragdrün und Pfirsich Pur habe ich mit Flüsterweißem Cardstock von StampinÚp! eine passende Verpackung kreiert für mein geliebtes Orangen-Rosmarin-Peeling.

P1070807

Das Papier wurde großzügig mit dem Stempelset „Playful Backgrounds“ bestempelt.

Ein Beipackzettel durfte natürlich nicht fehlen!

Das Rezept für das Peeling lautet:

1500g Bademeersalz

100ml Bio-Basisöl

50ml rückfettenden neutralen Duschbalsam

20 Tropfen ätherisches Bio-Orangenöl und

20 Tropfen ätherisches Rosmarinöl.

Alle Zutaten sind aus der Apotheke. Sie werden gut gemischt und dann portionsweise in eine Apothekenkruke abgefüllt und etikettiert.

Nach der ersten Dusche mit dem Duschgel deiner Wahl trägst du es großzügig auf den Körper auf. Rubbeln und gründlich abduschen.

Ich habe hochwertiges Macadamianußöl verwendet. Es verleiht der Haut einen samtigen Glanz und macht sie weich und geschmeidig.

Das Orangenöl wirkt unterstützend bei Orangenhaut. Der Duft wirkt lymphentstauend, zellregenerierend, blutdrucksenkend und auch deodorierend.

Das Rosmarinöl wiederum wirkt entzündungshemmend, krampflösend, Kreislauf anregend und auch schmerzstillend. Schwangere und Epileptiker sollten es nicht anwenden.

Beide Öle sind richtige Stimmungskanonen!

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Eure Claudi

 

 

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Orangen-Rosmarin-Duschpeeling

  1. Anja 12. Juli 2016 um 6:47 Reply

    Danke für deinen tollen Swap, habe ihn schon ausprobiert. Ich sag nur wie ein Babypopo!😜

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: