Schlagwort-Archive: Valentinstag

Blog-Hop-Beitrag: Farbexperimente mit Brusho-Farben

logo-blog-hop

Herzlich willkommen zum Frühjahrs-Bloghop 2018!

 

Hallo meine lieben Farbkünstler!

Ich zeige Euch ein paar Ideen mit den Brusho-Farben von Stampin’Up!. Alle Materialien könnt ihr bei mir bestellen.

Wenn ihr das in live sehen würdet, wäre das natürlich viel besser: Die Pulver-Pigmentarben zeigen ihren Reiz auf dem jeweiligen Papier in Etappen. Werden sie mit Wasser in Verbindung gebracht, explodieren sie förmlich. Das könnt ihr leider auf den Bildern nicht ganz so gut miterleben. Ihr könnt Euch aber zu einem Workshop bei mir zu diesem Thema anmelden. Näheres dazu könnt ihr direkt über mein Kontaktformular anfragen oder Euch über www.stampin-party.com anmelden.

Ich versuche Euch nun diese Farbpigmente etwas näher zu bringen. Sie sind einfach unglaublich farbintensiv!

Mein Tipp: Ich habe die Plastikbecher mit den Pulverfarben nicht geöffnet, sondern nur mit einem schwarzen Pinwandpin oben eingestochen. Außerdem habe ich sie oben beschriftet und den Farbton aufgemalt.

Papierexperiment: FARBEXPLOSIONEN

Ich habe die Technik auf verschiedenen Papier-Arten ausprobiert:

  1. auf Cardstock-Papier Flüsterweiss
  2. auf Seidenglanz-Papier
  3. auf Aquarellpapier

Ich kann euch schon jetzt verraten, dass

  1. Cardstock in Flüsterweiss nur bedingt geeignet ist.
  2. Seidenglanz-Papier sehr gut geeignet ist.
  3. Aquarell-Papier für experimentierfreudige Künstler sehr gut geeignet ist.

 

1. Brusho auf Cardstock-Papier

a. b. c. 

d.P1090938  e.P1090939 f. P1090940

a. Das erste Bild zeigt Euch das Aufstreuen der Farbpulver auf das trockene Papier.

b. Auf dem zweiten Bild habe ich mit dem Stampin‘ Spritzer etwas Wasser fein aufgesprüht.

c. Auf dem dritten Bild seht ihr die Explosion der Farbpigmente.

d. Hier seht ihr, dass man mit dem Wassertankpinsel nacharbeiten und verblenden kann.

e. So sieht es getrocknet aus.

f. Hier habe ich die entsprechenden Stampin’Up!-Farben zugeordnet.

2. Brusho auf Aquarell-Papier

a. P1090941 b. P1090942 c. P1090943

d. P1090944  e.  P1090945  f.  P1090962  g.  P1090964

a. Aquarell-Papier mit Wasser benetzen und dann wenig vom roten Pulver aufstreuen.

b. Gelbes und oranges Pulver dezent an den Rändern aufstreuen.

c. Nochmals Wasser aufspritzen: Zuschauen und genießen, wie die Farben explodieren!

d. Eventuell Pulver nachstreuen.

e. Mit der ersten Trocknungsstufe des Embossing-Gerätes das Papier trocknen. Geht auch mit Fön.

f. Stempel mit Memento- oder Archival-Tinte aufdrucken.

g. Evtl. mit Blenderpen nochmal verwischen.

 

Tadaaa 🙂

P1090970

 

3. Brusho mit Seidenglanzpapier

a. P1090956 b. P1090957 c. P1090967

a. Trockenes Aquarellpapier mit rotem Brushopulver bestreuen. Den Stempel mit Hilfe des Wassertankpinsels gut mit Wasser benetzen.

b. Benetzten Stempel ca. 5 Sekunden auflegen.

c. Stempel auf zweites, trockenes Seidenglanzpapier aufdrucken.

 

Karte fertigstellen:

P1090969Verwendet habe ich hier ein Stempelset, das ihr GRATIS bis 31. März ab 60€ Bestellwert bei mir erhalten könnt!

 

4. Brusho mit Emboss-Resist-Technik

Zu guter Letzt möchte ich euch noch ein besonderes Experiment zeigen. Unter der Überschrift könnt ihr viele Anleitungen im Internet finden. Schaut mal den tollen Effekt an:

P1090932

P1090934P1090933

Viel Spaß nun beim Weiterhoppen zu Beate: www.beatestempelt.com

Ich freu mich über jeden eurer Kommentare!

Ein kreatives Wochenende wünscht Euch

Eure Claudi

 

 

 

Advertisements

Tag der offenen Tür: Anleitungen

Geschafft! Der Tag der offenen Tür geht zu Ende und es hat wieder richtig Spaß gemacht mit euch kreativ zu sein. Danke für Euer Kommen!

Alle die nicht dabei sein konnten, können sich hier die Anleitungen der Projekte downloaden, die jeder Gast gratis basteln durfte. Einfach auf die Bilder klicken:

karte_gartengruesse

matchbox_01

Hoffe es hat euch allen gefallen!

Bis bald

Eure Claudi

 

Sattes SMARAGDGRÜN

Darf ich vorstellen: Die Schauwand zu meiner neuen Lieblingsfarbe InColor Smaragdgrün von Stampin`Up!:
Mein Favorit sind Ananas, Flamingo und Dschungelblätter aus dem Stempelset „Pop of Paradise“!

Dieses und weitere Produkte gibt’s ab 01. Juni 2016 im neuen Stampin‘ Up!-Katalog, die ihr direkt über mich bestellen könnt.

Grüße vom Schiffsurlaub

Eure Claudi

Frühjahrskatalog nur noch 1 Monat gültig!

Bald heißt es Bye Bye zu einigen Stempeln, Stanzen und Papieren des Frühjahrkatalogs.
Einige Lieblinge hab ich mir mal gesichert.
Meldet euch bald, falls ihr auch noch ein Schätzchen haben wollt.
Es gibt bereits eine Liste, welche Produkte nicht mehr produziert werden: Auslaufliste

Fragt nach meiner nächsten Sammelbestellung, wenn ihr Porto sparen möchtet.

Eure Claudi

PS: Die Anleitungen zu den Projekten oben gibt’s gerne auf Anfrage!

5 Designs mit dem Stempelset „Weite Welt“

Hallo Bastelfreunde,

als ich vor 3 Monaten zum ersten Mal den Frühjahrskatalog in der Hand hatte, war schnell klar, dass das Set „Weite Welt“ ein absoluter Favorit wird. Inzwischen kann ich euch mit dem Stempelset, Designerpapier und der Prägeform zahlreiche tolle Projektbeispiele zeigen:

Cleverer Trick

Wusstet ihr, dass man Stempelabdrucke auch bunt oder nur Teile der Motive stempeln kann?
Mit der dicken Seite der Stampin‘ Write Marker lassen sich Wörter neu zusammensetzen, einzelne Formen zweckentfremden oder mehrere Farben verwenden. Seht selbst Original und Abänderung:

Das Designerpapier wird auf jeden Fall noch ganz lange bei mir im Einsatz sein!

Eure Claudi

PS: Mit dem Set kann man übrigens auch toll Fotos oder Tagebücher der letzten Reise verzieren.

 

 

Zum Valentinstag…

…eine kleine Nachlese zu meinem Workshop „Herzlich verpackt“.

Zur Begrüßung lag für jeden Teilnehmer ein Goodie auf seinem Platz:

P1070196 Valentin 01 (1)

Als erstes haben wir drei klassische Verpackungen gebastelt:

P1070192 Valentin 1

Die „Nur für Dich“- Verpackung wurde mit dem Envelope-Punch-Board (EPB) gemacht.
Die „Zum Valentinstag“-Tüte kreierten wir mit dem Tüten-Punchboard.
Den kleinen Würfel „Immer & Ewig“ bastelten wir mit dem Schachtel-Punch-Board.

Das dritte Bild zeigt Euch eine Verpackung in Tubenform, eine Schüttelkarte, versteckt in einem Umschlag (ganz schnell mit dem EPB gemacht), welches man mit einer Herzbanderole verschließen kann.

P1070193 Valentin 2

Als mein Highlight stellte sich jedoch die heimlich nebenher von vier Teilnehmern gefertigte Retro-Herz-Karte heraus. Die einzige Karte und eben nicht „verpackt“! Sie wurde mir am Ende des Workshops überreicht und ich freue mich sehr, dass drei von den kreativen Teilnehmern nun als Demo in mein Team eingestiegen sind:

Herzlichen Dank und Herzlich willkommen im Team der »Stampin‘ ARTists«!

Eure Claudi

AMOR-Pfeil

ACHTUNG! ACHTUNG!
Ein Pfeil schnellt Richtung Valentinstag herbei:

AMOR-Pfeile
Darf ich vorstellen: „AMORI“.
Sind sie nicht süß, meine Valentins-Pfeile?

Ihre herzliche Ladung werdet auch ihr mögen!
Das dreifarbige Seidenpapierkonfetti ist schnell mit der kleinen Herz-Handstanze von Stampin‘ Up! gemacht.
Somit könnt ihr sie auch heute zum Fasching gut fliegen lassen.
Die Schokolinsen (14 Stück) kennt ihr ja alle!

 

Liebe Grüße sendet Euch
Eure Claudi